Details

Berufliche Exzellenz. Kompetenzen in Zeiten des Wandels


Berufliche Exzellenz. Kompetenzen in Zeiten des Wandels


1. Auflage

von: Thea Hartig

12,99 €

Verlag: Grin Publishing
Format: PDF
Veröffentl.: 28.12.2012
ISBN/EAN: 9783656341666
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 26

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Die fünf Prinzipien beruflicher Exzellenz in Zeiten des Wandels, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit einiger Zeit wird von einem tiefgreifenden Wandel des sozialökonomischen Systems gesprochen,welcher durch die ihm zugrunde liegenden zentralen Prozesse der Entwicklung, Erosion, Regulierung, Institutionalisierung und Vernetzung beschrieben wird. Dabei stellt das sich zunehmend schneller wandelnde und schwer prognostizierbare Umfeld, wie Bleicher betont, heutige Unternehmen vor große Herausforderungen. Die hohe Komplexität der sich stellenden Aufgaben, ihre Dynamik und wechselseitige Beeinflussung „machen es für das oberste Management schwierig, die sich fortlaufend variierende Ausgangslage richtig zu beurteilen [und]zukunftsrobuste Entscheidungen abzuleiten“. Zudem schreitet die Automatisierung immer weiter voran. Dabei ist hervorzuheben, dass nicht der Wandel als solches - und mit ihm einhergehend die gestiegene Komplexität, Vielschichtigkeit und Dynamik - das Problem darstellt, sondern der Umgang der Menschen mit diesen letztlich selbst geschaffenen Phänomenen. Daraus resultiert eine Phase der Turbulenz (Bifurkation), die von Verunsicherung geprägt
ist.

Viele Unternehmen versuchen, dem im Wandel befindlichen Unternehmensumfeld mit `Patentlösungen´ und kurzfristig angelegten Teilansätzen zu begegnen, aber sie scheitern, da sie damit nicht allen relevanten Facetten der sich verändernden Bedingungen, in deren Rahmen Unternehmen gestaltet und gelenkt werden, gerecht werden können. Man spricht von einer sogenannten
reduktionistischen Denk- und Herangehensweise. Es wird ausgeblendet, dass die
altbewährten `Rezepte´ unter anderen Rahmenbedingungen entstanden sind und dass die gegenwärtig zu beobachtenden Phänomene teils auch in wechselseitiger, sich gegenseitig beeinflussender Beziehung zueinander stehen. Hier zeigt sich, dass ein neuer Ansatz nötig ist, der es Unternehmen und Mitarbeitern erlaubt, in Zeiten des Wandels beruflich exzellent zu sein.

Diese Hausarbeit fragt danach, welche Kompetenzen jeder Einzelne benötigt bzw. über welche Kompetenzfelder Unternehmen verfügen sollten, um in Zeiten des Wandels beruflich exzellent sein zu können. Berufliche Exzellenz wird dabei verstanden als Fähigkeit, die Phase der Turbulenz nicht als unüberwindbares Problem anzusehen, sondern aktiv nach Möglichkeiten zur
Überwindung der Bifurkation durch Weiterentwicklung zu suchen, woraus Erfolg im weitesten Sinne für Unternehmen und Mitarbeiter resultiert.
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Die fünf Prinzipien beruflicher Exzellenz in Zeiten des Wandels, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit einiger Zeit wird von einem tiefgreifenden Wandel des sozialökonomischen Systems gesprochen,welcher durch die ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Out of Our Minds
Out of Our Minds
von: Ken Robinson
PDF ebook
21,60 €
Ich beziehungsweise Chef
Ich beziehungsweise Chef
von: Alexander Hecht, Stephan Kaiser
ZIP ebook
7,99 €