Details

Mac OS Hacking


Mac OS Hacking

Professionelle Werkzeuge und Methoden zur forensischen Analyse des Apple-Betriebssystems
Hacking

von: Marc Brandt

29,99 €

Verlag: Franzis
Format: PDF
Veröffentl.: 28.08.2017
ISBN/EAN: 9783645205511
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 416

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Dieses Buch ist eine umfangreiche Anleitung und Hilfe für alle IT-Forensiker, Daten-Analysten und in-teressierten Mac-Nutzer, die erfahren wollen, welche unentdeckten Möglichkeiten im Apple-Betriebssystem schlummern. Es liefert fundiertes Grundlagenwissen und führt durch alle wichtigen Prozesse einer forensischen Betriebssystem-Analyse.
Im Verlauf des Buchs lernen die Leser verschiedene Sicherungs- und Analysetechniken für digitale Spuren kennen: Neben der Lokalisierung und Kategorisierung digitaler Spuren beschreibt es praktische Analyse-Methoden wie das Aufspüren von kritischen Informationen in Plist- oder SQLite-Dateien oder die Identifikation von Passwörtern durch Sicherung und Analyse des Hauptspeichers.
In seinen 12 umfangreichen Kapiteln widmet sich das Buch auch den Dateisystemen APFS und HFS+, der Skriptsprache AppleScript, Mac OS X Server sowie der fortgeschrittenen analytischen Nutzung des Terminals. In zahlreichen Übungen, die auch zum Download bereitstehen, können die Leserinnen und Leser das neu gewonnene Wissen direkt in praxisnahen Szenarien anwenden.
Der Autor Marc Brandt ist an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg als Dozent tätig. Hier hält er schwerpunktmäßig Seminare zu den Themengebieten Mac, Mobile Devices und Network Forensics.
Marc Brandt begann seine Laufbahn als Streifenpolizist. Ein Jahr später wechselte er zur Kriminalpolizei. Bereits während seiner Tätigkeit bei einer Spezialdienststelle der Polizei Baden-Württemberg konnte er seine technische Begeisterung einbringen und vertiefen. Nach seinem Wechsel zum Polizeipräsidium Mannheim ergriff er 2007 die Chance auf eine Beschäftigung in der IT-Forensik. Seit diesem Zeitpunkt bildet er sich stetig weiter und krönte seine Leidenschaft für digitale Spuren im Jahr 2015 mit dem Abschluss M. Sc. in Digitaler Forensik an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.
Im Rahmen seiner Tätigkeit als Dozent erstellte er bereits mehrere Skripte und Papers für IT-Experten innerhalb der Polizei und führte entsprechende Seminare durch. Das Buch "Mac OS Hacking" ist ein Ergebnis seiner praktischen Erfahrungen und seiner lehrenden Tätigkeit.