Details

Mediendidaktik


Mediendidaktik


Studientexte für Erwachsenenbildung 2. Aufl.

von: Claudia de Witt, Thomas Czerwionka

0,00 €

Verlag: W. Bertelsmann, Bielefeld
Format: PDF
Veröffentl.: 03.12.2013
ISBN/EAN: 9783763953165
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 180

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Wie können Medien sinnvoll Lehr- und Lernprozesse unterstützen?
Die Autoren geben einen kompakten Überblick von den ersten mediendidaktischen Ansätzen bis zu gegenwärtigen Trends des E-Learning und Mobile Learning. Behandelt werden - kontextunabhängig und grundlegend - die Funktionen von Medien sowie die didaktischen Methoden für einen Lernerfolg versprechenden Einsatz von Medien.
Der Studientext geht insbesondere auf Potenziale ein, die digitale Medien für Lehr- und Lernprozesse Erwachsener bieten, und orientiert sich dabei an den Bedürfnissen und Fragestellungen der Zielgruppe.
Auf Basis aktueller Erkenntnisse der Medienforschung wird das zur Gestaltung medienbasierter Weiterbildungsangebote benötigte Hintergrund- und Handlungswissen vermittelt.

Didaktisch aufbereitete zusätzliche Lernmaterialien finden Sie unter Gratisdownload.
1. Einführung und Ziele

2. Zentrale Begriffe
2.1 Der Medienbegriff im didaktischen Kontext
2.2 Didaktische Funktionen von Medien

3. Mediendidaktik als (medien-)pädagogische Teildisziplin
3.1 Historische Entwicklung
3.2 Gegenstand und Ziel
3.3 Bezugsrahmen
3.4 Aufgaben der Mediendidaktik

4. Mediendidaktische Ansätze
4.1 Behavioristisch orientierte Ansätze
4.2 Kognitivistisch orientierte Ansätze
4.3 Konstruktivistisch orientierte Ansätze
4.4 Pragmatistisch orientierter Ansatz

5. Kommunikation mit und über Medien

6. Medien in Lehr-/Lern-Prozessen der Erwachsenenbildung
6.1 Begründungen
6.2 Konzeptionen mediengestützter Lehr-/Lern-Prozesse

7. E-Learning und Mobile Learning - Lehren und Lernen mit digitalen Medien
7.1 Begriffsklärung
7.2 Potenziale
7.3 Szenarien
7.4 Methoden und Anwendungen
7.5 Neue Medien, neues Lernen? Entgrenzung durch E- und M-Learning

8. Zukunftsperspektiven
Claudia de Witt ist Professorin für Bildungstheorie und Medienpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung der FernUniversität in Hagen. Schwerpunkte: Medienbildung, -didaktik und -kommunikation, E-Learning, Mobile Learning, Pädagogik des Pragmatismus

Thomas Czerwionka ist Mitarbeiter am Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen (KHN) der TU Braunschweig. Schwerpunkte: Mediendidaktik, E-Learning, E-Portfolio

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Organisation und Profession
Organisation und Profession
von: Timm C. Feld, Sabine Lauber-Pohle
PDF ebook
39,99 €
Adult Learning Through Collaborative Leadership
Adult Learning Through Collaborative Leadership
von: Catherine Etmanski, Kathy Bishop, M. Beth Page
EPUB ebook
21,99 €
Wissenschaftliche Weiterbildung zwischen Implementierung und Optimierung
Wissenschaftliche Weiterbildung zwischen Implementierung und Optimierung
von: Wolfgang Seitter, Marianne Friese, Pia Robinson
PDF ebook
39,99 €