Details

Traum und Schlaf


Traum und Schlaf

Ein interdisziplinäres Handbuch
1. Aufl. 2018

von: Alfred Krovoza, Christine Walde

62,99 €

Verlag: J.B. Metzler
Format: PDF
Veröffentl.: 14.03.2018
ISBN/EAN: 9783476053565
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 300

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Als anthropologische Konstanten werfen Traum und Schlaf ein bezeichnendes Licht auf unterschiedliche Kulturen bzw. Gesellschaften und historische Epochen. Gleichzeitig hat der Gegenstand ‚Traum‘ nichts von seiner Ungreifbarkeit und Rätselhaftigkeit verloren. Unter dem leitenden Gesichtspunkt einer ‚Kulturarbeit‘ am Traum (und Schlaf) schlägt dieses Handbuch einen Bogen von den antiken Kulturen bis in die Gegenwart und bietet Kapitel zu den unterschiedlichen soziokulturellen und historischen Erscheinungsweisen sowie zu ästhetischen Produktionen in der Auseinandersetzung mit Schlaf und Traum z.B. in Literatur, Kunst und Musik. Weitere Kapitel präsentieren wissenschaftliche Erkenntnisse über Traum und Schlaf von der Freudschen Traumdeutung über experimentelle Schlaf- und Traumforschung bis hin zu hirnbiologischen sowie kognitionswissenschaftlichen Erklärungsansätzen. 
Einleitung.- Traumdeutung und Traumaufzeichnungen.- Medien und Künste.- Sozial- und Geisteswissenschaften.- Lebenswissenschaften.- Tendenzen der Gegenwart.- Anhang
Alfred Krovoza ist Professor i.R. für Sozialpsychologie der Universität Hannover. Christine Walde ist Professorin für Klassische Philologie an der Universität Mainz.
Als anthropologische Konstanten werfen Traum und Schlaf ein bezeichnendes Licht auf unterschiedliche Kulturen bzw. Gesellschaften und historische Epochen. Gleichzeitig hat der Gegenstand ‚Traum‘ nichts von seiner Ungreifbarkeit und Rätselhaftigkeit verloren. Unter dem leitenden Gesichtspunkt einer ‚Kulturarbeit‘ am Traum (und Schlaf) schlägt dieses Handbuch einen Bogen von den antiken Kulturen bis in die Gegenwart und bietet Kapitel zu den unterschiedlichen soziokulturellen und historischen Erscheinungsweisen sowie zu ästhetischen Produktionen in der Auseinandersetzung mit Schlaf und Traum z.B. in Literatur, Kunst und Musik. Weitere Kapitel präsentieren wissenschaftliche Erkenntnisse über Traum und Schlaf von der Freudschen Traumdeutung über experimentelle Schlaf- und Traumforschung bis hin zu hirnbiologischen sowie kognitionswissenschaftlichen Erklärungsansätzen. 
Erste fächerübergreifende wissenschaftliche Übersicht zum Thema Von den Antiken über die Freudsche Traumdeutung bis zu Neurowissenschaften Kulturarbeit am Traum in Alltag, in Wissenschaften und Künsten Orientierung in einem unermesslich weiten Themenfeld
Erste fächerübergreifende wissenschaftliche Übersicht zum Thema Von den Antiken über die Freudsche Traumdeutung bis zu Neurowissenschaften Kulturarbeit am Traum in Alltag, in Wissenschaften und Künsten Orientierung in einem unermesslich weiten Themenfeld

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Jüdische Religion in Deutschland
Jüdische Religion in Deutschland
von: Eva-Maria Schrage
PDF ebook
34,99 €
Es ist nicht so leicht, so schlank zu sein
Es ist nicht so leicht, so schlank zu sein
von: Feli Siffert, Maureen Brändle
PDF ebook
21,99 €
Childhood and Markets
Childhood and Markets
von: Lydia Martens
PDF ebook
71,39 €