Details

Onlineberatung in der Sozialen Arbeit. Zusammenhang mit der realen Identitätsbildung


Onlineberatung in der Sozialen Arbeit. Zusammenhang mit der realen Identitätsbildung


1. Auflage

von: Amelie Morr

13,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 16.08.2022
ISBN/EAN: 9783346694652
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 11

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,0, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen (Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit), Veranstaltung: Ngeneration, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt die Onlineberatung in der Sozialen Arbeit. Diese steht durch Identitätsbildungsprozesse in der realen Welt vor gleichen Barrieren wie reale Beratung, obwohl das Netz einen neuen Raum bildet in dem unabhängig agiert werden könnte.
Deswegen wird in Kapitel 1 erläutert, wie Onlineberatung im Netz aussehen kann, am Beispiel „das-beratungsnetz.de“ für die Soziale Arbeit, so wie weiteren Beispielen für andere Arbeitsfelder.

In den Unterkapiteln 1.1 bis 1.3 wird Onlineberatung in der Sozialen Arbeit aus wissenschaftlicher Sicht charakterisiert. Es wird definiert, was Beratung ist, in welchen Formen diese im Netz stattfinden kann und inwieweit sich die Kommunikation über internetbasierte Dienste von der in der realen Welt für Berater*innen unterscheidet. In Kapitel 2 wird darauf eingegangen, wie Onlineberatung angenommen wird. Abschließend erfolgt eine Schlussbetrachtung.